Rotex im Distrikt

Rotex steht für ROTary EXchange und ist eine zunehmend weltweit existierende Organisation ehemaliger Rotary-Austauschschüler. Die Zahl 1900 steht dabei für den Rotary Distrikt 1900, da Rotex ebenso wie Rotary in Distrikten organisiert ist.

 

Rotex 1900 wurde im Mai 1999 von Austauschschülern, die 1997/98 am Rotary Youth Exchange teilgenommen haben, gegründet. Seit 2006 ist es ein eingetragener Verein, seit 2007 als gemeinnützig anerkannt, seit 2012 ist Rotex 1900 e.V. Träger der freien Jugendhilfe und ermächtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

 

Rotex ist eine Serviceorganisation, deren Hauptaufgabe in der aktiven Mitarbeit des Rotary Youth Exchange-Programms liegt. Die Arbeit bezieht sich im Wesentlichen auf die Betreuung und Beratung der Austauschschüler des Distrikts 1900. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, veranstaltet Rotex im Laufe eines Austauschjahres fünf Wochenenden für Inbounds, Outbounds und Rebounds. Außerdem wird durch Rotex eine 11-tägige Deutschland- und eine 23-tägige Europatour organisiert. Darüber hinaus unterstützt Rotex alle Rotary Clubs, die sich im Jugendaustausch engagieren, bei der Vorbereitung und Beratung der Gasteltern und steht als Vermittler bei Problemen zur Verfügung.

 

Das Engagement der Rotexer erfolgt ehrenamtlich. Bei der Durchführung der Veranstaltungen werden wir vom Distrikt 1900 und von einzelnen lokalen Rotary Clubs sowohl in finanzieller, als auch in inhaltlicher Hinsicht unterstützt.

 

Mehr Informationen:

ROTEX im Distrikt 1900

Ihr Ansprechpartner

Bild Rotex Jan Betz
Rotex
Jan Betz
E-Mail